Bordeaux
Nahverkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Tbc Bordeaux


An- und Abreise mit dem Flugzeug: © © Kzenon - Fotolia.com
Öffentliche Verkehrsmittel Bordeaux
Tbc Bordeaux

Tbc Service Clientèle
25, rue Commandant Marchand
CS 31211
33082 BORDEAUX CEDEX
www.infotbc.com



Bordeaux Pass: Freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln für Touristen








Weiterführende Links:
Mobil in Bordeaux: Auskunft allgemein:


STRAßENBAHN- UND BUSVERBINDUNGEN (VEOLIA BORDEAUX)
Auskunft, Preise, Fahrstrecken: Tel.: +33 (0)5 57 57 88 88 – www.infotbc.com

Straßenbahn: drei Straßenbahnlinien

  • Linie A: Mérignac-Zentrum - Floirac-Dravemont oder Bassens-Carbon-Blanc (rechtes Ufer)
  • Linie B: Bassin à Flot – Claveau - Pessac-Zentrum (üb (über Talence und Universität)
  • Linie C: Les Aubiers - Terres Neuves Bègles

Bus

alle Städte der Städtegemeinschaft Bordeaux sind über rund 100 Busverbindungen und 6 Park
& Ride - Parkplätze an eine der drei Straßenbahnlinien angeschlossen.

Preise

mit derselben Fahrkarte können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Preis:
Einzelfahrschein 1,40 € (Gültigkeitsdauer 1 Stunde) oder 4,10 € für eine Tageskarte.

BAHNHOF SAINT-JEAN
Auskunft, Preise, Reservierungen: www.sncf.fr
In Frankreich: Tel.: 36 35
Vom Ausland aus: Tel.: +33 (0)8 92 36 35 35
  • Shuttlebusse vom Bahnhof aus Richtung Stadtzentrum
  • Taxis - Richtpreis: 7 bis 10 €
  • Bus 2-9-16-17 Preis: 1,40 €
  • Straßenbahn Linie C


Bordeaux, autofreie Zone

Seit 1998 wird am ersten Sonntag jedes Monats im Rahmen der Veranstaltung « Sonntag in Bordeaux » das Stadtzentrum zwischen 9 und 18 Uhr zur autofreien Zone. Während dieser Zeit können Publikum und Familien die zahlreich angebotenen kulturellen und sportlichen Aktivitäten wahrnehmen: Fußgänger, Radfahrer und Inline-Skater sind dann Herren der Straße! Die Radfahrer haben sich seit 1997 im Rahmen eines breit angelegten Programms der Stadtverwaltung zur Anlage von Radwegen die Stadt zurückerobert, und diesem umweltfreundlichen Verkehrsmittel so zu einem 12 neuen Durchbruch verholfen. Es ist übrigens möglich, Räder auszuleihen und somit Bordeaux entlang der 550 km langen Radwege zu entdecken!

Bordeaux mit der Straßenbahn
Seit 2004 bietet dieses moderne, umweltfreundliche und innovative Verkehrsmittel die Möglichkeit zur Entdeckung der Bordelaiser Baudenkmäler und Grünanlagen. Dank des innovativen Antriebssystems APS (Bodenversorgung mit Strom) blieb die architektonische Einheit des historischen Stadtkerns durch Unterlassung von Oberleitungen erhalten. Die Straßenbahn hat die Lebensqualität der Einwohner entscheidend verbessert. Die Stadt und ihr nahes Umland sind moderner und bürgerfreundlicher geworden. Doch die Straßenbahn ist nicht nur ein Transportmittel, dank ihr konnten Radfahrer und Fußgänger sich die Stadt zurückerobern. Entlang der Bahnlinien wurden die Straßen erneuert, verschönert und neue Bürgersteige angelegt. Der nunmehr beschränkte Autoverkehr in der Innenstadt verbessert entscheidend die Lebensqualität. (siehe Beilage – die Zufahrten)



Weitere Infos: www.infotbc.com




          
Werbung:
Schnell gefunden:
Veranstaltungen Bordeaux:
 
Ihr Reisewetter in Bordeaux:

Werbung:
Häufige Suchbegriffe:
  Tourist     Info     Öffentlicher     Taxi     Personen Tickets      Nahverkehr   Bus & Bahn     Fahrplan     Unterkünfte     Auskunft     Tarife     Bahn     Information    Bus    Tagesticket



Öffentliche Verkehrsmittel, Nahverkehr, ÖNPV, Touristeninformation, Städteurlaub, Städtereisen, Städtereise, Kurzurlaub, Tourismus, Wochenendurlaub sowie Kurztrips in beliebte Städte in Deutschland buchen Sie hier günstig und direkt online. Ob Bahn und Hotel Angebote oder Flug und Hotel zum selber kombinieren - stellen Sie sich Ihre Traum Städtereise zusammen. Reise Führer bieten Touristen die Infos für die geplante Städtereise.